Vorträge / Workshops

Themen:

  • Erfahrungen sexualisierter Gewalt in der Lebensgeschichte alter Frauen
  • Häusliche Gewalt in der Lebensgeschichte alter Frauen – gesundheitliche Folgen und Anforderungen an die ambulante und stationäre Alten- und  Krankenpflege
  • Alt und ver-rückt = Dement? Die Folgen von Gewalterfahrungen in der Lebensgeschichte alter Frauen und Männer
  • Trauma und Demenz
  • Was bleibt ist die Erinnerung – Traumatische Erlebnisse in der Biographie alter Frauen und Männer
  • Kriegskinder in der Pflege
  • Das ewige Tabu? Sexualisierte Gewalt gegen Frauen im Kontext von Krieg, Flucht und Vertreibung

Vortragszeit:

45 – 60 Min. mit anschließender Möglichkeit zur Diskussion / Austausch

Zeitumfang für Workshops:

Nach Absprache

Die Vorträge / Workshops sind buchbar für Veranstaltungen im Bereich der Altenhilfe und für Veranstaltungen von Frauenberatungsstellen, Frauennotrufen und  Gleichstellungsbeauftragten der Universitäten, der Städte und Gemeinden und im Rahmen des Runden Tisches “Häusliche Gewalt”, etc.

  • Auf Kongressen
  • Auf Fachtagungen
  • Auf Fachmessen
  • Auf Anhörungen
  • Bei sonstigen Veranstaltungen

nach oben